100 Best Chefs

Die 100 besten Köche Deutschlands im Ranking.

Benjamin Chmura

Tantris
Johann-Fichte-Straße 7, 80805 München

Die wechselnden, stark saisonal inspirierten Menüs im neu erfundenen und neu eröffneten Münchner Tantris (das seit der Szepterübergabe an die neue Generation den Beinamen Maison Culinaire trägt) sind Aushängeschilder frankophiler Produktbesessenheit. Verantwortlich dafür zeichnet der in Kanada geborene Benjamin Chmura.

Jetzt teilen!

Als Sohn eines Dirigenten liegt ihm die Kreativität im Blut, die er heute in der Küche eines der legendärsten Restaurants Deutschlands auslebt. Das Handwerk lernte Chmura am renommierten Institut Paul Bocuse in Lyon, bevor er sich auf Wanderschaft begab und bei internationalen Spitzenköchen arbeitete: Etwa bei Marc Haeberlin im 3-Sterne-Restaurant Auberge de l’Ill, bei Éric Briffard im Le Cinq in Paris (ebenso drei Sterne) und später in London und für ein Jahr in Japan. Im Mai 2019 wurde der außergewöhnlich talentierte Koch der bisher jüngste Küchenchef im Dreisterner Troisgros in Roanne. Mehr als überzeugende Referenzen also, um auf das Münchner Urgestein Hans Haas im Gourmetrestaurant Tantris zu folgen. Dort leitet er die Küche seit Oktober 2021; zwei Michelinsterne bezeugen seine Glanzleistung.

Jetzt teilen!
Keine Einträge gefunden.
100 Best Chefs teilen: